FANDOM


Das Ende der Menschheit? ist die 22.Folge von The Tomorrow People.

Handlung Bearbeiten

Jedikiah dringt mit Hilfe seiner neuen Fähigkeiten bei Ultra ein und will den Gründer töten. Als er Roger erreicht hat, verliert er die Kräfte wieder, da die Übertragung nur kurzfristig klappt. Roger fordert von ihm ihn zu erschießen. Gerade als Jedikiah abdrückt, kommt Stephen herein. Er hält seinen sterbenen Vater in den Armen, als der Gründer ihm erklärt, dass die Maschine nun Rogers Kräfte besitzt. Stephen flieht und Roger teleportiert Jedikiah noch in Sicherheit, bevor er dann stirbt. Stephen zurück im Versteck ist außer sich vor Trauer.

Er plant nun sich dem Anax-Projekt zu unterziehen um den Gründer zu töten. John will ihm nicht verraten, wo das Projekt stattfand aber Stephen besorgt sich die Infos aus seinem Kopf. Cara will derweil, dass John aus der Stadt verschwindet um sich zu retten. John fühlt sich verloren, aber Cara verspricht ihm, dass sie das zusammen durchstehen. Sie möchte aber, dass er wenigstens Astrid rettet.

Russell wird zu Ultra gebracht. Auch Nathalie ist da. Der Gründer möchte, dass die beiden Cara und Stephen ausliefern. John bricht derweil in Jedikiahs Wohnung ein, wo sich dieser Johns Geburtstagsvideo ansieht. Jedikiah entschuldigt sich bei John und sagt ihm, dass John alles sei, was er noch habe und sie versöhnen sich.

Stephen ist am bestimmten Ort angekommen. Er zwingt einen Wissenschaftler ihm zu erzählen, dass der Gründer mehrere Mutanten zu Killern gemacht hat.

Russell und Nathalie bringen die Agenten in ihr Versteck. Unterwegs geben die Agenten sich als Mutanten zu erkennen, und Russell realisiert dass er einen großen Fehler gemacht hat. Das Killerkommando und Nathalie wollen Cara töten, doch Russell kann sie rechtzeitig per Telekinese davon abhalten. Cara kann fliehen und nachdem Nathalie Russell zu verstehen gegeben hat dass er nun für sich alleine kämpfen muss teleportiert er sich auch.

Cara geht zu Stephen, der sich gerade die Anaxdroge spritzen will. Sie überzeugt ihn die Welt zu retten ohne zum Killer zu werden. John sucht Astrid auf um zur Zeit des Weltuntergangs bei ihr zu sein. Sie gehen zu Cara und Stephen. Bald kommt auch Russell. Stephen will ihn verprügelt und schwört, ihm nie zu vergeben.

Russell berichtet ihm von Rogers Plan die Maschine zu zerstören. Sie wollen die Agenten raus locken und Stephen soll sich um die Maschine kümmern. Vor dem Ultragebäude verabschieden sich Cara und Stephen von einander. Cara und Russell kämpfen mit den Agenten, während John mit Astrids Hilfe von einem Dach aus auf die Agenten schießt.

Der Gründer und Nathalie bemerken den Angriff. Cara muss nun gegen den Gründer kämpfen und Nathalie, die nun töten kann, kämpft gegen Russell. Der Gründer knockt Cara aus und Stephen geht rein. Hugh geht und lässt Cara am Leben um Stephen noch zu erwischen. John und Astrid küssen sich auf dem Dach des Gebäudes als die Zeit stehen bleibt.

Als Stephen versucht die Maschine zu zerstören kommt der Gründer. Bei dem folgenden Kampf kann Stephen die Oberhand gewinnen. Ohne zu wissen was er tut öffnet er ein Portal in den Nimbus. Die Zeitanhaltung wird aufgehoben. John geht, um seinen Freunden zu helfen. Stephen schleudert den Gründer durch das Portal, dass daraufhin die Maschine zerstört und sich schließt.

Cara eilt nach draußen und sieht John. Nathalie taucht auf und erschießt sie. Stephen eilt herbei und kann auf wundersame Weise in seiner Wut und Trauer die Zeit zurück drehen. Er entwaffent Nathalie bevor sie Cara erschießen kann und Nathalie flieht. Sie umarmen sich alle.

Zwei Wochen später fahren Astrid und John mit der U-Bahn zu einer Feier. Jedikiah taucht plötzlich auf und bringt John zum Aussteigen. In seiner Wohnung bietet Jedikiah John an ihm seine Fähigkeiten durch Rogers DNA wiederherzustellen.

Astrid und Stephen schlendern durch den Park und albern herum, als Cara ihn runter ruft. Unten sind Mutanten aus aller Welt aufgetaucht und feiern Stephen als ihren neuen Anführer. Er verzeiht Russell und nimmt ihn wieder auf. Sie wollen nun Ultras altes Hauptquartier als neues Versteck nutzen. Doch Cara sieht plötzlich John, wie er beginnt zu mutieren.

Jedikiah ist wieder beim Senator. Er möchte mit seiner Hilfe eine neue Organisation mit Supersoldaten gründen. John arbeitet mit ihm und hat seine Erinnerungen verloren. Jedikiah nutzt das aus und setzt ihn nun auf Cara an.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.