FANDOM


Der Kräfte beraubt ist die 7. Folge der von The Tomorrow People.

Handlung Bearbeiten

Eine Frau geht zu ihrem Auto als sie von einem Mann verfolgt wird, welcher sich als Mutant herausstellt. Der Mann enführt sie durch Teleportation.

Stephen wacht in einem Hotel auf und muss feststellen, das Cara ihn nach der gemeinsamen Nacht ziemlich kalt behandelt bevor sie dann geht. Als sie wieder zurück im Versteck ist möchte John sich für die letzten Tage und Streitereien bei ihr entschuldigen. Sie verheimlicht ihm ihren Fehltritt mit Stephen. Dann erfahren sie von dem Mutanten der Frauen auflauert und sie dann vergewaltigt. John schlägt vor, dass Cara Stephen kontaktiert. Diese lehnt das aber ab und so übernimmt John diese Aufgabe.

Bei Ultra wird Stephen von einem Agenten provoziert, was seine Stimmung senkt. Nach einem kleinen Streit mit Jedikiah, schickt ihn dieser in den Urlaub. Stephen geht in eine Bar wo John ihn aufsucht. Er möchte sichergehen, dass Ultra den Mutanten schnappt.

Astrid fragt Stephen was mit ihm los ist. Sie rät ihm seine Kräfte einzusetzen um Spaß zu haben. Sie macht ihm aber klar, dass ihre Gedanken für ihn tabu sind. Bei einem Basketballspiel nutzt er seine Fähigkeiten um zu gewinnen, woraufhin der Trainer ihn in die erste Mannschaft aufsteigen lässt um in einem Spiel gegen eine andere Schule zu gewinnen.

Cara, John und Russell sehen sich am Tatort um. John und Cara sprechen sich aus und John gesteht ihr seine Liebe und entschuldigt sich erneut für die Lügen und dass er verheimlicht hat dass er töten kann. Stephen teleportiert sich und Astrid aufs Empire State Building. Als sie wieder zu Hause sind treffen sie auf Cara. Sie sagt Stephen unter vier Augen, dass das was passiert ist ein Fehler war. Stephen ist etwas sauer und kann das nicht verstehen. Dann verschwindet Cara. Jedikiah observiert derweil eine Frau die sich als ein Mutant heraus stellt.

Stephen gibt unfreiwillig eine Party bei sich zu Hause. Eigentlich sollten nur die Teammitglieder kommen um sich ein wenig auf das Spiel am nächsten Tag einzustimmen, doch die anderen Jungs aus der Mannschaft hatten es bei Twitter gepostet und nun ist die halbe Schule bei Stephen und feiert. Er versucht alles unter Kontrolle zu behalten was natürlich nicht gelingt. Die Jungs geben ihm einen Becher und meinen es wäre Apfelsaft, woraufhin Stephen den Inhalt trinkt und im selben Moment feststellt dass es Tequila ist. Kurz darauf wird er von einem Mädchen angebaggert.

In der Zeit bereiten sich die TP auf den Zugriff vor. Dabei gesteht Cara John ihren Fehler. John ist sauer sagt ihr aber, dass sie sich ihrer Gefühle sicher sein soll, wenn sie mit ihm zusammen sein will. Stephen wird auf der Party beim Rummachen von Astrid erwischt. Sie ist sauer auf ihn und als er fragt wieso, liest er versehentlich ihre Gedanken und erfährt, dass sie in ihn verliebt ist. Als sie es merkt haut sie wütend ab.

Der Irre greift wieder an. Als die anderen ihn aufhalten wollen flüchtet er.

Stephen versucht zu Hause Ordnung zu schaffen, als Jedikiah kommt. Er ist sauer wegen des Missbrauchs der Kräfte zugunsten eines Basketballspiels. Er legt Stephen ein Unterdrückungsarmband an, welches seine Kräfte blockiert. Er ist erledigt. Die anderen können ihm nicht helfen. John begleitet ihn zu seinem Spiel. Er manipuliert das Spiel, damit Stephen wie ein Trottel dasteht, das Team gewinnt aber.

Nach dem Spiel streiten sich die beiden. Sie prügeln sich wie Menschen bis Cara kommt und die beiden trennt. Sie merkt, dass das hier ihre Schuld ist und entscheidet sich für John. Nachdem John und Cara gegangen sind erinnert sich Stephen an ein Abzeichen, dass der Irre trug und erkennt, dass sich der Irre in der Kanalisation befindet. Er sucht ihn auf, ist aber ohne seine Fähigkeiten machtlos. Der Irre legt Stephen in einen Abwasserschacht, damit er ertrinkt. Cara kann aus nicht begreiflichen Gründen dennoch seine Rufe empfangen. Sie, John und Russell kommen und besiegen den Vergewaltiger. Stephen, dem Tode nah, sieht seinen Vater der ihm aufträgt Thanatos zu suchen. Dann belebt ihn John wieder.

Der Irre wird bei Ultra abgeliefert. Stephen bekommt seine Fähigkeiten zurück aber Jedikiah ist misstrauisch, da der Vergewaltiger von seiner Angreiferin (gemeint ist Cara) gesprochen hat. Zur selben Zeit gesteht Cara John, dass zwischen Stephen und ihr eine Verbindung besteht aber auch, dass sie John liebt. Stephen trifft sich mit Astrid und sagt ihr, dass er sie liebt aber es aber auch noch eine Andere gibt.

Jedikiah geht in eine Wohnung und trifft dort auf die Frau die er beobachtet hat. Sie heißt Morgan und Jedikiah hat sie wohl angewiesen ihre Fähigkeiten nicht mehr zu nutzen, weil er sie sonst melden müsse. Doch sie lächelt und beginnt ihn mit Hilfe von Telekinese auszuziehen. Am Ende der Folge erzählt Stephen den Anderen von seiner Begegnung mit seinem Dad.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki