FANDOM


Mark Pellegrino
Mark pellegrino
Name
Mark Ross Pellegrino
Geburtsort
Los Angeles, California, USA
Geburtsdatum
9. April 1965
Beruf
Schauspieler
Staffel(n)
Mark Pellegrino spielt Dr. Jedikiah Price in The Tomorrow People.

Mark Ross Pellegrino wurde am 9. April 1965 in Los Angeles geboren und ist ein amerikanischer Schauspieler in vielen Fernsehserien, Spielfilmen und am Theater. Außerdem unterrichtet er als Schauspiellehrer am Theater.

Nach seiner Schauspielerausbildung am Theater war er Soldat bei der United States Army. 1987 hatte er seine ersten Auftritte in Film und Fernsehen. Er wurde für die Rolle des Dick Hickock im Film Capote für den Screen Actors Guild Award nominiert.

Zu seinen Hobbies zählen verschiedene Kampfsprtarten wie Martial Arts, Kickboxen, Karate, Ju-Jutsu und Judo.

Mark ist mit Tracy Aziz verheiratet.

Filmografie Bearbeiten

Spielfilme Bearbeiten

- 1987: Fatal Beauty

- 1987: Das Weiße im Auge

- 1988: Footballstar um jeden Preis

- 1989: Der Hammer

- 1991: Blood, Drugs & Libido – Überleben in L.A.

- 1992: Brennpunkt L.A. – Die Profis sind zurück

- 1993: Harry & Kit – Trouble Bound

- 1993: Flucht nach Vegas

- 1994: Metal Force – Apokalypse in L.A.

- 1995: Little Surprises

- 1997: Unschuldig! Susan rennt

- 1997: Vergessene Welt: Jurassic Park

- 1998: The Big Lebowski

- 1999: A Murder of Crows – Diabolische Versuchung

- 2000: Der Fall Mona

- 2001: Ohne Worte

- 2001: Mulholland Drive – Straße der Finsternis

- 2003: Moving Alan

- 2003: Die Stunde des Jägers

- 2004: Twisted – Der erste Verdacht

- 2004: Das Vermächtnis der Tempelritter

- 2005: Ellie Parker

- 2005: Capote

- 2006: Caffeine

- 2007: Number 23

- 2009: An American Affair

- 2012: Hemingway & Gellhorn (Fernsehfilm)

- 2013: Anklage: Mord – Im Namen der Wahrheit


Fernsehserien

- 1987: L.A. Law – Staranwälte, Tricks, Prozesse

- 1989: Doogie Howser, M.D.

- 1990: Hunter

- 1990: Geschichten aus der Gruft

- 1992: Ausgerechnet Alaska

- 1993: Der Polizeichef

- 1994: Viper

- 1995: Tödliches Spiel

- 1996: Emergency Room – Die Notaufnahme

- 1996: Nash Bridges

- 1996: Der Sentinel – Im Auge des Jägers

- 1997 - 1998, 2002: New York Cops – NYPD Blue

- 1999: Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI

- 2001: The Beast

- 2003: Practice – Die Anwälte

- 2003, 2011: CSI: Miami

- 2005: Bones – Die Knochenjägerin

- 2005, 2009: CSI: Vegas

- 2006: Without a Trace – Spurlos verschwunden

- 2006 - 2007: Dexter

- 2007: Burn Notice

- 2007: Grey’s Anatomy

- 2008: Knight Rider

- 2008: Numbers – Die Logik des Verbrechens

- 2008: Prison Break

- 2008: Criminal Minds

- 2008, 2012: Chuck

- 2009: Ghost Whisperer – Stimmen aus dem Jenseits

- 2009: The Mentalist

- 2009 - 2010: Lost

- 2009 - 2012: Supernatural

- 2011 - 2014: Being Human

- 2011: The Closer

- 2012: Castle

- 2012: Grimm

- 2012: Person of Interest

- 2012 - 2013: Revolution

- 2013 - 2014: The Tomorrow People

- 2015: Chicago P.D.

- seit 2015: The Returned

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki