FANDOM


Schwäche ist Stärke ist die 11. Episode der 1. Staffel von The Tomorrow People.

Handlung Bearbeiten

Die Folge beginnt mit einem Flash-Back. Cara wurde vor sechs Jahren von Ultra gejagt und von zwei anderen Mutanten gerettet: Julien und Nelly.

In der Gegenwart sprechen Stephen und Astrid über Peter, der vermutlich auch ein Mutant ist. Dann bekommt er einen Anruf von Jedikiah und muss gehen.

Cara ist angespannt und möchte als neue Anführerin alles richtig machen. Cara spricht mit John darüber, dass die anderen seit der Falle in der Zitadelle nicht mehr auf sie hören. Charlotte hat derweil immer wieder Alpträume bei denen sie einen lauten Tinnituston aussendet.

Bei Ultra werden die auszubildeten Mutanten immer noch aussortiert. Wenn jemand versagt werden ihm die Kräfte genommen. Die Auszubildeten, darunter auch Stephen sollen nun Julien fangen. Dieser und seine Gang prügeln wohlhabende und einflussreiche Menschen fast tot um die Tötungsgrenze zu erreichen und daduch regelrecht high zu werden.

Cara offenbart den anderen, dass sie Julien von früher kennt. In der Vergangenheit erklären Nelly und Julien die Grundlagen des Mutantendaseins. Sie würgen Cara um sie abzuhärten. Julien ist gnadenlos aber Nelly ist nett zu Cara. Wieder in der Gegenwart treffen Cara, Russell und John in der U-Bahn auf Julien. Dieser will Rache an den Menschen und provoziert einen Streit.

Bei Ultra trainieren die Probeagenten. Gerade Stephens Rivalin Hillary möchte um jeden Preis die Beste sein.

Derweil wird Russell losgeschickt um Julien zu beschatten.

In der Vergangenheit bricht die Gruppe um Julien in ein großes Haus eines reichen Mannes ein, doch der Hausbesitzer kommt unerwartet zurück und will die Polizei rufen, wird jedoch von julien niedergeschlagen und Nelly fesselt ihn.

Cara wird von Charlotte aus den Gedanken gerissen. Sie wird immer instabiler. Die anderen Mutanten wollen sie weg schicken aber Caraspricht ein Machtwort und Charlotte bleibt.

Julien mobilisiert seine Gang die reichen Leute in der Stadt anzugreifen indem sie diesmal alle Wohnungen auf einmal ausrauben und nicht nur eine.

John versucht Charlotte zu trösten und trainiert mit ihr. Er meint er habe seine Angst als Waffe eingesetzt um sie nicht mehr zu spüren. Cara hört, wie er sie tröstet.

Russell berichtet Cara, was Julien vor hat und schllägt vor ihm ein Unterdrückungsarmband anzulegen, doch Cara will das Risiko nicht eingehen und gibt zu Russells Unmut die Informationen an Stephen weiter damit Ultra die Sache erledigen kann.

Flaschback: Der Hausbesitzer liegt nun gefesselt am Boden und stöhnt vor Schmerz, Julien und Nelly wollen das Haus ausrauben und Cara soll auf den Mann aufpassen. Der Mann fleht Cara an ihn zu befreien und Cara lässt sich nun doch erweichen. Nelly kommt zurück und fragt Cara was passiert ist und sie versucht sich irgendwie raus zu reden. Nelly hat Mitleid mit Cara und möchte ihr helfen die Sache vor Julie geheim zu halten, doch dann kommt der Hausbesitzer mit seinem Gewehr zurück und erschießt Nelly. Durch den Lärm ufmerksam geworden kommt Julien und schlägt den Mann erneut k.O.

Julien und seine Gang sind dabei das Gebäude auszurauben und Stephen versucht Julien zu fassen aber Hillary kommt dazu und vermasselt es. Julien verschwindet und erwischt Russell in seinem Quartier, doch Russell ist ihm im Kampf unterlegen. Er wird von Juliens Gang halb tot geprügelt. Cara und John finden ihn später in der U-Bahn und bringen ihn nach Hause.

Flashback: Damals starb Nelly und Julien wollte Cara töten, schaffte es aber nicht und prophezeite ihr dass sie nicht lange alleine überleben würde.

Cara fühlt sich schuldig wegen Russell und möchte Julien aufhalten aber Stephen beruhigt sie kurz. Sie und die Tomorrow People stürmen Juliens Haus und es kommt zum Kampf. Die Tomorrow People sind unterlegen und flüchten. Cara scheint allein zu sein doch sie hat noch Charlotte die die Mutanten mit einem telephatischen Schrei außer Gefecht setzt. Dann verschwinden Charlotte und Cara. Stephen und die anderen Ultra-Lehrlinge kommen und nehmen die anderen Mutanten fest. Julien will fliehen und Stephen verfolgt ihn. Aber Julien opfert einen seiner Leute um zu entkommen und kann flüchten. Wieder zurück im Untergrund sind alle beeindruckt von Charlotte. Es war von Anfang an Caras Plan gewesen. John ist von Caras Fähigkeiten als Anführerin überzeugt.

Bei Ultra ist Jedikiah beeindruckt von den angehenden Agenten. Er warnt sie aber, dass nur der Beste gewinnt. Stephen glaubt aber noch, dass sie alle es schaffen können.

Stephen besucht Cara, die immer noch hin und her gerissen ist zwischen John und Stephen.

Stephen albert später mit Astrid herum und wird von seiner Rivalin Hillary beobachtet als er Astrid weg teleportiert.

In der letzten Szene, klaut ein junges Mädchen, auch ein Mutant, genau wie Cara vor sechs Jahren, Essen und wird von Julien aufgelesen. Er nimmt sie mit sich.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.